Obwohl wir in unserem Haus schwerpunktmäßig den Digitaldruck favorisieren, bieten wir noch den klassischen Offsetdruck an.

Einige Anwendungsbeispiele:

  • Akzidenzdruck
  • Durchschreibesätze
  • Foliendrucke
  • Vordrucke für Rechnungen, Lieferscheine
  • Briefbogen für Thermodrucker

 

Nach dem Druck erfolgt in der Regel eine Weiterverarbeitung. Daher bieten wir Ihnen in der Folgeverarbeitung
eine Vielzahl von Möglichkeiten, um aus ihren Drucken das gewünschte Endprodukt zu erstellen.

Die Palette umfasst dabei unter anderem:

  • Schneidarbeiten
  • Lochung
  • Lochverstärkung
  • Nuten, Perforieren, Stanzen
  • auf Klemmschienen aufziehen
  • Spiralbindungen Metall- und Plastik
  • Broschüren mit Rückenstichheftung
  • Heißleimbindungen
  • Softcoverbindungen
  • Konfektionierung von Ordnern
     

 

Neu bei HRD