Konfektionieren bedeutet nach Druck und Weiterverarbeitung, die produzierte Ware in einen auslieferungsfähigen Zustand zu versetzen,

beispielsweise

  • Abtrennung von Teilmengen nach Menge und Sorte
  • Vernähen von Stoffen zu Bannern
  • Zusammenstellung von Präsentationssystemen
  • Zusammentragen/ Zusammensetzen von aus vielen Einzelstücken bestehenden Endprodukten.

 

Konfektionierungs-Services auf einen Blick:

  • Ordner
  • Presse- und Präsentationsmappen
  • Give-Aways
  • CDs und DVDs
  • Textilien
  • und alles, was Sie sonst noch versenden möchten.

Dabei kombinieren wir für Sie natürlich bei uns erstellte Produkte
auch mit zugelieferten Teilstücken zu Ihrem endgültigen Artikel.

 

Beispiele für Konfektionierungen:

Banderolisieren

Bannerkonfektionierung mit Ösen

 

 

Konfektionieren von Roll-Ups

 

 

Neu bei HRD