Was bedeutet klimaneutral drucken?

Bei jedem Druckvorgang entsteht unausweichlich eine bestimmte Menge CO2-Ausstoß. Durch den Erwerb von Klimaschutz-Zertifikaten schafft man einen Ausgleich dieser Umweltbelastung.
Mit dem Erlös werden anerkannte Klimaschutz-Projekte auf der ganzen Welt unterstützt.

Sie als Kunde und wir als Druckbetrieb können so gemeinsam einen Beitrag zur globalen Reduktion und Vermeidung von Treibhausgasen leisten.

Die Kosten für die klimaneutrale Erstellung eines Druckproduktes liegen in der Regel zwischen 0,5 und 1,5 Prozent des Auftragswertes. So können Sie als Auftraggeber Verantwortung übernehmen
und einen direkten Beitrag zum nachhaltigen Klimaschutz leisten. Auf Wunsch kann ein Aufdruck eines "klimaneutral gedruckt"-Logos Ihr Unternehmen als zukunftsorientiert und umweltbewusst darstellen.

Sie wählen das unterstützte Klimaschutz-Projekt und durch die Vergabe individueller Trackingnummern lässt sich die kompensierte CO2-Emission für den jeweiligen Auftrag transparent zurückverfolgen.
Der Gegenwert fließt ausschließlich an Klimaschutz-Projekte, die hochwertige und anerkannte Standards (Gold Standard, CCB, CarbonFix) erfüllen.

So kann der klimaneutrale Druck Ihr freiwilliger Beitrag zum Klimaschutz sein.

Sprechen Sie uns an!

Auf den Seiten von natureOffice finden Sie weitere Informationen zum Thema klimaneutrales Drucken.

Beispielprojekte:

- Wiederaufforstung und Walderhalt
- Nutzung von Deponiegas zu Stromerzeugung
- Windfarm-Projekte

natureOffice